Wassermusik 16. Mai 2012

image

Wassermusik in Estenfeld am 16. Mai
„Wassermusik“ was ist das ?  Jeder Estenfelder weiß: an diesem Tag öffnet der Wettergott pünktlich und zuverlässig seine Schleusen und lässt es regnen.  So auch in diesem Jahr.  Doch diesmal hatten die Veranstalter rechtzeitig vorgebeugt und die Veranstaltung in das Sängerheim verlegt.
Die zahlreichen Besucher im vollbesetzten Sängerheim wurden dann auch reichlich verwöhnt.  Neben Steaks, Bratwürsten, Mettbroten, Kuchen und vielerlei Getränken gab es tolle Musik !
Den Auftakt machten die Flötenklasse, die unter Leitung von Anita Trompke das Publikum mit ihrem fröhlichen und erfrischenden Auftritt begeisterten. Das Jugendblasorchester mit seinem Dirigenten Andrej Sakur spielte stimmungsvolle Lieder, bei denen das Publikum die Freude der Musiker spüren konnte. Schließlich rundete das Ensemble „Taktlos“ mit seiner Dirigenten Judith Beifuß das Programm in gekonnter und professioneller Weise ab.
Der Höhepunkt des Abends war die Darbietung beider Orchester zusammen.  Klangvoll, mit Schwung und Pep ging der Abend zu Ende. Die Besucher waren sich einig: „Wunderbare Musik, tolle Stimmung – wir sind beim nächsten Mal wieder dabei“.
Der Musikverein bedankt sich bei allen Musikern, Helfern, Organisatoren, ohne die ein solches Fest nicht machbar wäre. Besonderer Dank geht an die Sponsoren und die Sängervereinigung Estenfeld für das Überlassen ihrer Räumlichkeiten.

Text: Gitti Krüger

Seite 1 von 11 Seite(n)
 1 2 3 >  Letzte »